Stimmen­splitting zur AGH16? Ein paar Empfeh­lungen

Im Gegensatz zu den USA oder dem Verei­nigten König­reich wird die Zusam­men­setzung des zukünf­tigen Berliner Abgeord­ne­ten­hauses komplett durch die abgege­benen Zweit­stimmen beein­flusst. Die Erststimmen haben darauf keinen Einfluss. Dement­spre­chend wenig Energie verwenden die Parteien auf den Erststim­men­wahl­kampf. Auch wird im Wahlkampf selten unter­schieden, welche Stimmen man bevorzugt, da die wenigsten Wähle­rInnen bei der Stimm­abgabe durch … Mehr lesen

A100 – Baustopp jetzt!

Bau der A100 in Berlin

Seit einigen Tagen beschäftigt das Thema Weiterbau der Stadt­au­tobahn A100 wieder stärker die Berliner Öffent­lichkeit. Umso prakti­scher, dass das Aktions­bündnis Stopp A100, zusammen mit politi­schen Vertre­te­rInnen schon seit einiger Zeit eine Presse­kon­ferenz zu diesem Thema plant, die am 1. September statt­findet. Hier mein Statement zur A100 aus Sicht eines Fried­richshain-Kreuz­berger Direkt­kan­di­die­renden. 17. Bauab­schnitt (Treptower Park bis Storkower … Mehr lesen

Der Schlaf, der uns Millionen kostet – zum PeWoBe-Rausschmiss

Unterkunft der PeWoBe in Hellersdorf

Dieser Text ist eine leicht erwei­terte Version eines Gastbei­trags der am 21. August 2016 in der Zeitung Neues Deutschland erschienen ist. — »Ich habe heute den Auftrag erteilt, alle Betrei­ber­ver­träge mit der PeWoBe fristlos zu kündigen«, verkündete Sozial­se­nator Mario Czaja am 14.8.. Die Verlaut­barung folgte auf chaotische Tage, in denen bekannt geworden war, dass die … Mehr lesen