Inter­kul­tu­reller Fußball auf Christo­phers Straßen – Eine piratige Termin­rund­schau

Das kommende Wochenende wird für die Piraten inter­kul­turell und Queer. Wir werden am Samstag, den 25. 6.  den ganzen Tag über auf dem 2. inter­kul­tu­rellen Fußball­turnier vertreten sein. Das Turnier geht von 10 bis 18 Uhr und findet statt auf dem Gustav-Böß Sport­platz in der Koloniestr 82-88, 13359 Berlin-Wedding Das Turnier soll im Rahmen einer Diskri­mi­nie­rungs­kam­pagne verlaufen und für ein fried­liches und tolerantes zusam­men­leben im Kiez werben. Es wird organi­siert von narud.org. Weitere Infos gibts hier. Auch die Piraten machen deutlich: Rote Karte für Gewalt und Diskri­mi­nierung im Kiez!

Auch beim diesjäh­rigen Christopher Street Day in Berlin werden die Piraten, wie auch in den vergan­genen Jahren (siehe Bild oben),  wieder mit an Bord sein. Sucht nach dem orangenen Wagen mit der Start­nummer 42.

Weitere Aktionen diese Woche sind vielfache Kiezspa­zier­gänge und Unter­schriften-Sammel-Aktionen, davon alleine drei in Kreuzberg. Das wären:

– Do, 23. Juni und Freitag 24. Juni, ab 16.00 Uhr Treff­punkt Orani­en­straße Ecke Marian­nen­straße

– So, 26. Juni 13 – 18 Uhr, Görlitzer Park (nahe der großen Kuhle)

Ansprech­partner bin jedes Mal ich. Ihr könnt mich dort vor Ort finden und ansprechen. Viel Spaß am Wochenende!